• Willkommen bei Handgemacht-Märkte.de

    Wir sind Veranstalter von kunsthandwerklichen Märkten in den norddeutschen Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Über 500 Märkte haben wir bisher an den schönsten und angesagtesten Marktorten des Nordens in Eigenregie durchgeführt, Ehrlichkeit und Einsatz für unsere Aussteller stehen bei uns ganz oben auf der Prioritätenliste.

    Diese Homepage ist eine Informationsseite, gleichermaßen für marktinteressierte Besucher wie auch für unsere Aussteller.

    Ausstellerinterna, Marktberichte und ähnliches werden im Kundenbereich veröffentlicht. Den Zugang erhält man durch eine Registrierung. Am einfachsten können Sie sich mit unseren Online-Anmeldeformular bewerben. Das geht schnell und ist unkompliziert. Allerdings muß man darauf achten, das die angeforderten Fotos nicht größer als 1 MB sind.

    Schauen Sie sich aber bitte vorher unsere Marktordnung, die Hinweise zum Datenschutz und die Standgeldordnung ( im Kundenbereich ) an. Diese sind wichtiger Bestandteil unserer Geschäftsvereinbarung und müssen von Ihnen anerkannt werden. Uns nicht bekannte Bewerber möchten wir zudem bitten, uns einige Fotos von Ihrer Ware und Ihrem Stand zuzumailen.

    Bei Anregungen, Fragen etc. nutzen Sie bitte unser Kontaktformular bzw. senden uns eine Mail unter :  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   .

    Ein persönlicher Hinweis zum Datenschutz. Die auf unserer Seite genannten Bestimmungen sind von unserem Anwalt eingepflegt, entsprechen daher den neuen gesetzlichen Vorgaben für unsere Homepage. Wir handhaben es aber auch so , und das schon immer : Wir speichern keine Anfragen etc. ab, löschen diese immer direkt nach Erledigung. Gespeichert werden nur die benötigten Daten von teilnehmenden Marktausstellern. Wir schicken keine Rundmails, Werbung und Markteinladungen heraus, lediglich zum Beginn der Anmeldephase Anfang November bekommen die Aussteller des letzten Jahres eine Terminübersicht für die kommende Saison zugesandt. Das ist in diesem Jahr aber bereits passiert. Im internen Bereich löschen wir die Benutzer nach 12 Monaten ohne neuerlichen Zugang . Wir geben keinerlei Daten und Informationen weiter an Dritte. Unsere Webcam gibt einen Einblick in das Marktgeschehen, ein vorgesetzter Filter verhindert das Erkennen von Personen auf der Marktfläche. Zukünftig veröffentlichte Fotos geben nicht unbedingt eine bildliche Übersicht unserer Veranstaltungen wieder, das sie einfach das Publikum aus Datenschutzgründen größtenteils ausschliessen müssen. Hier bitten wir um Verständnis.

Home

Dieses ist mal wieder eine Momentaufnahme.

Wir sind noch in Urlaubslaune, momentan die einzigen Pfahlbauten stehen für uns im Arnsberger Wald. Aber so langsam müssen wir den Schalter wieder umlegen...

20181116 091906

20181112 100058

20181112 095134

HohlerStein

Wildpark

20181112 095110

Seit 4 Wochen haben wir unseren Terminplan 2019 nun online. Die ersten 2 Wochen wussten nur unsere Stammaussteller davon, danach veröffentlichten wir ihn ganz. Viele Anmeldungen erreichten uns seitdem . Wir benannten mit dem 15. November einen Anmeldetermin für unsere Märkte in Wustrow und Schwerin - Marktplatz. Da wir einfach nicht immer nur die schnellsten Anmelder zulassen, sondern auch qualitativ eine Auswahl treffen wollten. Und das Bild des Marktes soll sich einfach einmal auch verändern. Immer die gleichen Aussteller an immer dem gleichen Standplatz. So ganz prickelnd finden wir das nicht. Also lassen wir in gewissem Umfang rotieren. Zu allen drei Wustrower Märkten erhielten wir jeweils über 70 Bewerbungen. 45 Standplätze stehen nur zur Verfügung.  Also bitten wir diejenigen um Verständnis, die einmal eine Absage bekommen. Aber der Markt insgesamt geht uns hier über persönliche Empfindsamkeiten. Wir versuchen, jedem gerecht zu werden. Klappt leider nicht immer.... Diese Märkte sind nun auch ausgebucht, wir schreiben in diesen Tagen die Zu- wie leider auch die Absagen.

 Aber auch die anderen Veranstaltungen sind schon gut gebucht, obwohl es ja wirklich noch recht früh ist. Es besteht allerdings überhaupt kein Grund zum Aktionismus, unsere Flächen und Märkte sind ja alle relativ groß. Mit einem besonderem Angebot hat man immer auch kurzfristig noch die Chance auf eine Zulassung. Lediglich für den Schmuckbereich gilt dieses nicht. Hier haben sich bis auf einen Aussteller alle Marktteilnehmer des letzten Jahres bereits wieder gemeldet und wir haben insgesamt nur noch wenige Schmuckplätze frei.

Wer uns nicht kennt : Unsere Märkte bestehen im Durchschnitt aus 40-80 Ausstellern, davon gut 4-6 Gastronomieständen, ca. 5-6 Foodständen wie Feinkost, Käse und Obst, ca. 5-6 Ständen mit besonderer Handelsware, die es sonst nicht in irgend einem Laden um die Ecke zu kaufen gibt. Das Haupt sind aber sind unsere Künstler, Designer und Kunsthandwerker, die ihre Waren selbst herstellen. Das Warenangebot ist nicht zu abgehoben und extravagant, sondern modern, lässig, individuell und natürlich gut verkäuflich. Das Ganze in Szene gesetzt von den nettesten Ausstellern, die es gibt. Alles andere hält sich bei uns dann auch nicht.

Unser Terminplan und unsere Marktorte sind einzigartig.  Unsere Bewerbung der Märkte ebenso. Der Erfolg unserer Märkte gibt uns recht.  Nicht umsonst sind unsere langjährigen Location das Ziel von Veranstaltern, die es gerne einfach und billig möchten, indem sie uns kopieren.. Da ihre eigenen Märkte nach Aussagen vieler Kunsthandwerker nicht gut laufen. Klar hätten wir Niendorf gerne auch dieses Jahr bespielt, klar ärgern wir uns, wenn wir mitbekommen, das Baum sich nach Sankt Peter-Ording drängelt. Ein absolutes no-go in der Branche . Hat etwas mit Anstand zu tun. Kein Aussteller findet dieses gut, kein Aussteller kann dabei irgend etwas gewinnen. Nur die, die aus den verschiedensten Gründen nicht mit uns fahren. Wir können da nur auf die Solidarität unserer Aussteller hoffen und auch appellieren, diese Marktkopien nicht zu befahren. Aber das muss jeder für sich alleine entscheiden  und hat auch etwas mit Loyalität zu tun. Und wer hier mit dem Argument kommt, er muß ja Geld verdienen, dem sei gesagt : Markt ist ja nicht Markt. Nur weil er am selben Ort stattfindet. Haben wir schon hinlänglich darüber berichtet und auch dokumentiert. Und selbst die gutgemeinten Ratschläge einiger Aussteller, wir sollten doch gleiches mit gleichem vergelten: Selbst ohne den Anstandsaspekt : Wir wüssten nicht einen Marktort von Rehse oder Baum, den wir bespielen möchten. 

Sei es drum :

Wir fangen jetzt mit den Planungen für 2019 an. Die Termine müssen in die verschiedensten Portale eingetragen werden, die Pressearbeit beginnt mit dem Buchen von Titelannoncen, Plakatplätze müssen gebucht werden, die ersten Flyer müssen gedruckt, neue Flugbanner bestellt und Flüge abgesprochen werden . Und so weiter. Es gibt viel zu tun in diesen Tagen.       

Wir genießen es....

 

Diesen Beitrag teilen

FacebookGoogle Plus


Datenschutz Hinweis

Anmeldung Märkte 2019

unsere Webcam

Wetter Handgemacht

 

Eventkalender

Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Besucherzahlen

HeuteHeute255
GesternGestern9186
WocheWoche51498
MonatMonat127455
GesamtGesamt4867618
Highest 06.12.2018 : 9305
Ihre IP:3.80.85.76
Guests 131
Copyraid 2010 - 2018 by bsx.de